Von Puno nach Cusco

Heute morgen ging es 8.30h los mit dem Fernbus von Puno (3800m) nach Cusco (3400m). Von dort aus startet dann auch in 2 Tagen unsere Trekking Tour auf dem Lares Trail.

Dario versprach uns einen Top-Bus mit viiiel Beinfreiheit (hoffentlich nicht peruanisches Ma├č­čśÄ), gro├čen Sitzen und WiFi an Board. Und so kam es auch. Der Bus ist wirklich gro├čz├╝gig bemessen. Selbst ich mit meinen langen Beinen (nein, Iris schreibt diesen Bericht nicht ­čĄŚ) reise komfortabel. Dank WiFi auch Zeit f├╝r bloggen…

Nachtrag: trotz ****-Bus, die Stra├čen sind echt abenteuerlich. Autobahnen gibt es hier in den Anden nicht, die Fernstra├če f├╝hlt sich eher wie ein Feldweg an…

Hier ein paar Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.